Unsern Newsletter abonnieren
Füllen Sie die Felder unten aus, um den LEC-Newsletter zu erhalten. Mit * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.
Ihre Daten werden nur im Rahmen des Newsletters verwendet. Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
LEC
  • Projekte
  • Suche
  • Botanischen Gartens des Parc de la Tête d', Lyon

Referenz ›› Botanischen Gartens des Parc de la Tête d', Lyon

zum nächsten Projekt zum vorigen Projekt
Botanischen Gartens des Parc de la Tête d', Lyon Gesamtansicht
  • Umsetzung
  • 2004
"Den traditionellen Rahmen der Malerei zu verlassen und gleichzeitig immer noch zu malen, aber auf eine andere Art und Weise"; das ist die außergewöhnliche Absicht des Künstlers Daniel Tillier, die in Zusammenarbeit mit dem Designer Frédéric du Chayla und LEC durch die Schaffung schwimmender Lichtobjekte Wirklichkeit wurde...

Diese mit Leuchtdioden ausgestatteten Farbflecken bilden leuchtende, mehrfarbige Bilder und spielen dabei mit den Reflexen und dem Plätschern des wassers. Eine Einladung zum Reisen, die das erste Mal im Jahr 2002 der Öffentlichkeit in Lyon anlässlich des Lichterfestes in einer abgewandelten Version auf dem Fluss Saône vorgestellt wurden.

2004 wurden sie auf den Vorschlag von LEC hin mit neuen leistungsstarken (1W) Dioden, "SUPERWATT", für mehr Leuchtkraft ausgestattet und in einer "statischen" Ausführung in den Becken des botanischen Gartens des Parc de la Tête d'Or präsentiert.
Das Werk von Daniel Tillier hat heute einen neuen Bestimmungsort, denn die Stadt von lyon und LEC haben es der Stadt Canton geschenkt, wo es nun im Herzen der Stadt im Yu Tai Garten schwimmt.

Künstler : Daniel Tillier
Konstrukteur : Frederic du Chayla
mehr zum